Märkte mit Hund in der Normandie

Die Märkte in der Normandie sind ein besonderes Erlebnis für alle Sinne. Nirgends sind die Meeresfrüchte und Fische so frisch, der Calvados und Cidre so süffig und der Camembert so cremig wie auf den Wochenmärkten. Frisches Obst und Gemüse können Sie hier genauso erstehen wie Pflanzen für den Garten, schicke Strandmode, Möbel und Kinderspielzeug. Und wenn Sie hungrig geworden sind, gibt es frische Bratwürste vom Grill, Galettes oder auch eine Paella. Schmecken Sie rein!

Marktbesuch mit Hund in der Normandie

In der Normandie gehören Hunde ganz selbstverständlich mit zum Straßenbild und zum täglichen Leben dazu. Entsprechend sieht man auch Hunde auf den Wochenmärkten. Bitte beachten Sie: In den Sommermonaten Juli und August sind die Märkte in der Manche, in Calvados, in Eure und Orne und in Seine-Maritime sehr gut besucht. Entsprechend groß ist der Andrang. Wenn Ihr Hund Probleme mit großen Menschenmengen hat, sollten Sie ihn besser nicht auf einen Wochenmarkt mitnehmen.