Tierärzte

Sie sollten, wenn Sie mit dem Hund in die Normandie fahren, die wichtigsten Medikamente dabei haben. Dazu gehört auch ein Mittel gegen Durchfall und Erbrechen, wenn Ihr Hund mal Salzwasser getrunken haben sollte.

Die Normandie wird außerdem vom Verein Parasitus Ex als Risikogebiet für Babesiose und Herzwurm eingestuft. Parasitus Ex empfiehlt deshalb eine kombinierte Prophylaxe mit Advocate- und Advantix-Spot-ons.

Doch wohin, wenn der Hund einen Unfall hatte oder krank wird? Adressen von Tierärzten für den Urlaub mit Hund in der Normandie.

Manche / Cotentin

Unsere Empfehlung :

Zum Teil englischsprachig, super hilfsbereit und kompetent, 24/7 Notdienst:

Clinique Vétérinaire de Périers

Route de Lezzay
ZI Le Mexique
50190 Périers

Tél : + 33 (0)2 33 46 63 01
Fax : +33 (0)2 33 46 56 82

http://cliniqueveterinairekazandjian-christophe-fostinelli.chezmonveto.com/

 

Englischsprachig:

Cabinet Vétérinaire des Polders

Dr. Dumas – Dr. Druet

1 A rue Colin du Quesnay

50580 Portbail,

Tél : +33 (0)2 33 52 92 44

 

Deutschsprachig:

Vétérinaires Romanowski et Vezzadini
Dr. S. Romanowski,
28 route de la Haye du Puits,

50390 Saint-Sauveur Le Vicomte,
Tél : +33/2 33 21 50 11

 

Clinique Vétérinaire
Dr. Walpole, Pluquet, Martin, Potiez
2, route de Portbail
50260 Bricquebec
Tél : +33/ (02) 33 52 31 90 (Notaufnahme 24/7)